Jetzt beim LBV bewerben!

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bieten Ihnen Zeit, sich zu orientieren oder „etwas zurückzugeben“.

Spannende Aufgaben warten auf Sie und Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten.

 

Die Fakten:

-         Dauer: BFD: 6-24 Monate; FÖJ: 6-12 Monate

-         Vergütung: monatliches Taschengeld, Verpflegungszuschuss

-         Versicherung: kranken- und sozialversichert

-         Altersbeschränkung: BFD: keine! FÖJ: 16-27 Jahre

-         Besitz eines Führerscheins erforderlich

 

Aufgabenbereiche im Rahmen eines BFD/FÖJ an der LBV-Umweltstation Altmühlsee:

-          Führungen auf der Vogelinsel für Erwachsene und Kinder

-          Durchführen von Naturerlebnisveranstaltungen

-          Betreuung von Kindergruppen der Naturschutzjugend im LBV im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

-          Betreuung der Dauerausstellung „Lebensraum Altmühlsee – Faszination Vogelzug“

-          Mitwirkung bei umweltpädagogischen Projekten und Veranstaltungen

-          Organisation und Durchführung des Kinderzeltlagers der NAJU-Kindergruppen

-          Avifaunistische Bestandserhebungen

-          Mithilfe bei den Aufgaben der Gebietsbetreuerin

-          Bürodienst: Telefondienst, Führungsanmeldungen, Mitarbeit bei der Kassenführung, Bücherbestellungen, Pressedokumentation,

           Pflege der Internet-Seiten und dergleichen

-          Mitarbeit bei Ausstellungen und Messen

-          In sehr geringem Umfang Putzdienst und Landschaftspflegemaßnahmen

-          Vom Mai bis September Wochenenddienste erforderlich

 

Praktikum

Ebenfalls bietet die LBV-Umweltstation Altmühlsee Praktikumsplätze für Schüler und Studenten an, die sich für den Bereich Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung und Naturschutz interessieren und engagieren wollen. Die Aufgaben hierbei richten sich stark nach der Dauer des Praktikums, dem Einsatzzeitraum (Sommer/Winter), sowie den persönlichen Voraussetzungen.

 

Interessenten für die genannten Stellen melden sich bitte telefonisch unter 09831/4820 oder unter altmuehlsee@lbv.de bei der LBV-Umweltstation Altmühlsee.