Ihr LBV-Team am Altmühlsee

 

obere Reihe v.l.n.r.:

Sabine Jung, Verwaltung

Martina Widuch, Leiterin der Umweltstation, Dipl.-Biologin und Naturpädagogin

Kristina Walter, Umweltbildungsreferentin, M. Sc. Regionalentwicklung u. Naturschutz

 

untere Reihe v.l.n.r.

Nina Luicke, Bundesfeiwillige

Verena Auernhammer, Gebietsbetreuerin, Dipl.-Ing. FH Umweltsicherung

Lea Kießling, Bundesfeiwillige

 

nicht im Bild: Jan Heikens, Gebietsbetreung

Umweltstation Altmühlsee

Die Umweltstation ist Teil des Altmühlsee Informationszentrums in Muhr am See und Sitz des LBV am Altmühlsee. Eine Ausstellung über zwei Stockwerke gibt Interessierten einen Einblick über die Entstehung des Altmühlsees und dessen Natur, sowie auch über das Phänomen "Vogelzug".

 

LBV-Infohaus

Das LBV-Infohaus ist nicht nur Treffpunkt für die Führungen am Altmühlsee, sondern bietet auch viele Informationen über das neue Fränkische Seenland und z.B. aktuelle Vogelbeobachtungen vom Altmühlsee.

 

Geschichte

Nicht schon immer war das Gebäude in der Schlossstraße 2 der Sitz des LBVs in Muhr am See. Hier lesen Sie, wie alles mit einem kleinen Bauwagen am Altmühlsee begann.